Tag Archives for " bildhafte Sprache "

Eine Redensart im Text verwenden – so packt sie den Leser!

Wenn Sie in diesem Beitrag zum Thema Redensart  den roten Faden finden – Glückwunsch! Dann dürfen Sie ihn behalten. Zu gewinnen gibt es aber nichts, nicht mal einen Blumentopf. Hm, sicherlich

Weiterlesen ...

Werfen Sie bei Ihrem Leser das Kopfkino an!

Das Kopfkino anwerfen? Wie geht das denn? Ganz einfach: indem Sie vom Blasse-und-unscharfe Wörter-Modus wechseln in das So-erzeuge-ich-scharfe-und-farbstarke-Bilder-Programm. Warum Sie das tun sollten?

Weiterlesen ...

Wort und Klang – DER Pfiff für Ihren Business-Text!

„Mach mehr Sport“ – ob das wirklich jemanden aus dem Couch-Potato-Modus reißt? Eher zweifelhaft. Deshalb gab es in den 70er Jahren auch einen ganz anderen Werbeslogan, um die Deutschen zum Sport

Weiterlesen ...

Sprachbilder lassen Ihren Text pulsieren!

Wenn Sie auch manchmal das Gefühl haben, Ihrem Text fehlt es irgendwie an Pep, er liest sich fade und trocken – dann fehlt ihm ein überaus wichtiges Gewürz: Sprachbilder! Sprachbilder haben einen

Weiterlesen ...

Humor – der Super-Kraftstoff für Ihre Texte!

Humor ist DAS Würzmittel, das Ihrem Text den idealen Pfiff gibt, sodass der Leser garantiert mehr Portionen davon haben möchte. Bei meinen Newslettern schätzen die Abonnenten gerade meine unterhaltsame

Weiterlesen ...

Wendungen aus der Marketing-Mottenkiste? Nein danke!

„Kundenfreundlichkeit und schneller Service werden bei uns großgeschrieben.“ Moment, wie groß eigentlich? Dass auch der Leser mit Glasbaustein-Gläsern vor den Augen es lesen kann? Tja, das

Weiterlesen ...

Die 6 besten Zutaten für einen gelungenen Textbeginn

Das kennen sicherlich auch Sie: Man sitzt da, kreist immer wieder helikopterartig um das Textthema, doch ein fesselnder Textbeginn ist einfach nicht in Sicht.Eins ist klar: Wird der Leser und Kunde nicht

Weiterlesen ...

Besser verkaufen: Wie einfaches Storytelling Ihre Marketing-Texte von 1 auf 100 bringt!

Würziger Steakduft wabert durch die Sommerluft. Ich presse die Lippen aufeinander und säge. Und säge. Klack! Die eine Hälfte des Plastikmessers verabschiedet sich und fällt auf den Pappteller. Kann

Weiterlesen ...

Verständlich schreiben: Die Verneinung – Gefahr für Ihre Leser!

Ganz sicher haben Sie folgende Gesprächssituation so ähnlich auch schon erlebt. A: „Gehst du heute nicht zum Mittagessen?“ – B: „Ja." - A: „Wie jetzt? Doch?“ – B: „Nein.“ – A: „Hä?

Weiterlesen ...

DER Kniff für einen lebendigen Business-Text: die Personifikation

Wenn Sie auch manchmal das Gefühl haben, Ihrem Text fehlt es irgendwie an Pep, er plätschert vor sich hin – dann fehlt ihm Farbe! Und die bekommen Sie durch eine Personifikation in den Text. Sie ist

Weiterlesen ...
>