Category Archives for Schreibstil

Flüssig formulieren, gezielt schreiben: ein Gedanke – ein Satz!

Flüssig formulieren? Aber ja, mit dieser goldenen Regel: Ein Gedanke – ein Satz. Oder: Eine Information – ein Satz. Oder: Eine Handlung – ein Satz. Denn: Der Leser möchte Ihre Informationen nacheinander

Weiterlesen ...

Zusammengesetzte Wörter verwenden – ohne den Leser zu vergraulen!

Ja, zusammengesetzte Wörter (Komposita) sind eine echte Spezialität des Deutschen. Nehmen wir den aller-Text-orten anzutreffenden „Kostensenkungsplan“. Die romanischen Sprachen beispielsweise müssen

Weiterlesen ...

Zwei geniale Anti-Schachtelsatz-Regeln für knackige Sätze!

Wann war Ihnen zuletzt schwindlig? Beim zu schnellen Aufstehen? Nach einem Tag ohne Essenspause? Als die Schwiegermutter ihren Besuch für den selben Nachmittag ankündigte? Jedenfalls kein angenehmes

Weiterlesen ...

DER Kniff für einen lebendigen Business-Text: die Personifikation

Wenn Sie auch manchmal das Gefühl haben, Ihrem Text fehlt es irgendwie an Pep, er plätschert vor sich hin – dann fehlt ihm Farbe! Und die bekommen Sie durch eine Personifikation in den Text. Sie ist

Weiterlesen ...

Texte gut formulieren – in 5 einfachen Schritten

Texte gut formulieren heißt: „Hach, ich bin richtig zufrieden mit meinem Text, der ist mir gelungen!“ Denn Sie haben einen angenehm flüssig zu lesenden Text stehen, dem alle wichtigen Informationen

Weiterlesen ...

Diese Verben hauen Ihrem Text die Beine weg!

Sie lieben Verben? Das ist gut. Ich übrigens auch. Sie verwenden sie vor allem, um Handlungen auszudrücken? Das ist sehr gut. Sie meiden dabei substantivierte Verben wie Behandlung, Betrachtung, Mitteilung

Weiterlesen ...

Vorsicht vor der Umgangssprache im Text!

Nicht alles, was uns über die Lippen geht, sollte auch in die Tastatur fließen. Vorsicht vor der Umgangssprache im Text! Denn der Leser und Kunde mag heutzutage eines überhaupt nicht: sich länger als

Weiterlesen ...

Verwechselte Wörter! Teil 2

„Oh je, welches der beiden Wörter ist nun das richtige?“ Nach Teil 1 geht's hier weiter mit den populären verwechselten Wörtern – damit Sie in Ihren Marketing-Texten, E-Mails und anderen Business-Texten

Weiterlesen ...

Verwenden auch Sie beim Marketing diese sinnfreien Adjektive?!

Mode-Adjektive haben es gut: Sie tingeln durch jede Tastatur und werden überall und sofort aufgenommen.Nur einer nimmt sie garantiert nicht mehr auf: der Leser und Kunde. Er hat diese Adjektive über

Weiterlesen ...

Trennen Sie sich von dieser schlechten Schreibgewohnheit!

Fakt ist: Auch in Zeiten von Snapchat, Instagram und Co. bleiben es Texte, die erklären und überzeugen, verführen und verkaufen. Geändert haben sich allerdings die Erwartungen: Chefs, Kollegen und

Weiterlesen ...
1 2 3 5
>